2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010 

Jahr 2012


15.12.2012 Schneepause

Ok, es gibt noch ungestrichene Wände, Kondenswasserprobleme an den Dachfenstern und aus dem Keller aufsteigende Feuchtigkeit im Erdgeschoss. Aber trotzdem: 2012 haben wir es nach einigen Verzögerunge tatsächlich geschafft, eines der drei Gebäude "fertig" zu stellen und mit sieben Menschen einzuziehen. Danke an alle, die uns finanziell, mit Arbeitskraft oder Motivation unterstützt haben. Ein Schneebild zur Erholung!

winter


21.10.2012 Herbstlaub

Drei Monate nach dem letzten Eintrag. Der Herbst ist in die Koloniestraße gekommen. Die Blätter fallen von unseren großen, alten Bäumen. Wenn ihr auf das Bild schaut, sieht es so aus, als hätte sich nichts getan. Das Gerüst steht immer noch und die Farbe ist noch nicht aufgetragen. Doch, wenn ihr genauer hinseht, könnt ihr entdecken, dass sich viel verändert hat: Es stehen Wäscheständer im Garten. Ja, wir sind endlich alle eingezogen und können nun, nachdem die meisten Kisten ausgepackt sind, gemeinsam das Herbstlaub in der Sonne genießen und nächste Schritte planen.

herbst


21.07.2012 Auf und unter dem Dach

Die Sonnenkollektoren sind da! Und direkt darunter, unter dem Dach hat sich noch etwas bemerkenswertes ereignet: Zwar gibt es noch kein Bad, keine Küche und kein Linoleum doch diese drei Unerschrockenen hatten keine Lust mehr auf seit Monaten andauerndes "in zwei Monaten ist alles fertig" und sind einfach eingezogen. Wann können wir nachfolgen? Wir sollten nicht mehr zu lange warten, denn sonst beschließen die drei ohne uns den Putzplan...

einzug


08.07.2012 Gerüst steht zu lange

Wie hier zu sehen ist steht das Gerüst schon zu lange. Wir wollen endlich fertig werden und einziehen. Auf, auf, ihr Architekten und Handwerker_innen – wir helfen auch mit!

geruest


23.06.2012 Gegensätze

Jetzt bleibt mehr Licht in den Räumen und die Hoffnung auf baldigen Einzug steigt. Nachdem Putz und Estrich getrocknet sind, haben wir mit dem Streichen begonnen. Mit der Treppe und diesem Wandausschnitt in der Wohnküche bleiben einige ursprüngliche Elemente des alten Gebäudes sichtbar und kontrastieren mit der modernen Sanierungstechnologie, die hier für niedrigen Energieverbrauch sorgen wird.

streichen


06.06.2012 Kanal und Rosen

Wir haben uns mal wieder mit dem Untergrund beschäftigt und die Wohnhäuservernetzung vorangetrieben. In diesen Kanal sollen alle Infrakturkturleitungen. Die Falltür im oberen Bereich des Bilds verbindet beide Seiten des Grabens, der hoffentlich bald wieder geschlossen wird. Doch es gibt nicht nur Arbeit auf dem Grundstück. Im Vorgarten blühen mindestens vier verschiedene Sorten Rosen und lassen uns spekulieren, welche Rosenliebhaber_innen vor uns in diesen Gebäuden gelebt haben.

kanal


30.04.2012 Gemeinschaftliches Feuer

Wie letztes Jahr haben wir uns in der Nacht zum 1.5. zur geselligen Runde am Feuer getroffen. Bei Stockbrot, Schokobananen und Feuerjonglage konnten wir uns etwas Zeit nehmen, um uns und zwei Interessierte näher kennen zu lernen.

feuer


08.04.2012 Eingepackt

Das Gartenhaus ist nun fast vollständig eingepackt. Es war für die Arbeiter_innen nicht ganz einfach, dieses moderne Dämmmaterial an die alten Mauern zu kleben. An den Feinheiten wird noch getüftelt, damit es später keine Wärmebrücken und Schimmelstellen gibt.
Draußen genießen wir bei gutem Wetter die bezaubernden Gegensätze: die neu sprießenden Blätter der Bäume und Büsche und die ersten Blüten und Blumen bilden einen inspirierenden Kontrast zu den alten Gebäuden und Baustellenutensilien.

daemmung


01.02.2012 Zusammenleben

Hast du Lust auf gemeinschaftliches Leben in der Koloniestraße? Da nun unser Einzug in das Gartenhaus in berechenbarere Nähe rückt, können wir weiter nach vorne schauen. Wenn alles fertig ist, haben wir noch Platz für 6 weitere Menschen, die mit uns in der Koloniestraße leben wollen. Wenn dir reflektierte, solidarische Umgangsweisen wichtig sind und du gerne mit anderen zusammen wohnst, isst und den Alltag teilst, könntest du dich bei uns wohlfühlen. Falls du Lust hast, uns und unser Gartengrundstück mit guter Stadtanbindung kennen zu lernen, schreibe eine E-Mail an kontakt-at-pinkepanke.net.



23.01.2012 Ginstergelbe Fenster

Unsere neuen schönen ginstergelben Fenster sind angekommen und werden in den nächsten Wochen eingebaut.




vor nach 2013   zurück nach 2011
Hausprojekt PinkePanke
baum
baum


Creative Commons License impressum